Wärmepumpen

Mit Wärmepumpen entzieht man der Umwelt Wärme, um diese dann Ihrem Gebäude bei Bedarf zuzuführen. Dies kann auf unterschiedliche Weise und Möglichkeit erfolgen:

1. Durch Bohrungen ins Erdreich, bis zu 100 m tief, wo man konstante Temperaturen bis zu 12 Grad vorfindet.                        
2. Aus Erdkollektoren, diese werden großflächig in ca. 1-2 m Tiefe auf Ihrem Grundstück eingebracht.
3. Über die Aussenluft. Dieses ist die kostengünstigste Art.
                        
Auch in diesen Bereichen setzen wir neuste Technik ein, z.B. bei Erdbohrungen wird der Auftrag als Gesamtpaket von uns an den Hersteller der Wärmepumpe vergeben. Dieser bohrt selber und garantiert auch dafür. Luftwärmepumpen können wir jetzt sogar bei Austausch einer alten Kesselanlage einsetzen, weil bei Bedarf die Anlage Vorlauftemperaturen bis 80° bei -20° Aussentemperatur bedarfsabhängig erzeugt - also auch bei einem Heizsystem im Haus mit Heizkörpern.

Die abgebildeten Produkte wurden vor dem 26.09.2015 produziert.

Andreas Wiffel | Am Repscheid 15 | 57439 Attendorn - Helden
Tel.: +49 (0) 27 22 - 98 92 05 | Fax.:+49 (0) 27 22 - 98 92 06 | a.wiffel@wiffel.de | Impressum | Datenschutz